Iris Hoffmeyer

Mein Coaching bietet Orientierung wie der Kompass

Systemisches Coaching

Freiwilligkeit, Vertrauen und Diskretion sind die Basis meiner Arbeit. Mein Coaching ist zeitlich begrenzt und ergebnisorientiert.

Ich arbeite nach dem systemischen Ansatz. Systemisch zu arbeiten bedeutet, alle Wirkungszusammenhänge und Regeln, die in einem System gelten, zu beachten. Das kann die Familie, der Freundeskreis oder der Kreis der Kollegen sein.

Es geht also nicht nur um Sie und Ihr Anliegen, sondern auch um Ihr persönliches Umfeld (Ihr System). Alle Elemente (Werte, Regeln, Normen), Erlebnisse und Erfahrungen unseres Lebens  machen uns zu dem, wer wir sind. Daraus entstehen Verhaltens-, Gefühls-, und Denkmuster – manche förderlich, manche eher hinderlich.

Wenn Sie sich verändern, wirkt sich das auch auf Ihre Familie oder Ihren Beruf aus. Sie sind Teil eines Systems, das sich gegenseitig beeinflusst.

Gemeinsam erforschen wir Ihr ganz persönliches System.

Mit meinen manchmal unbequemen Fragen und dem sachlichen Blick von außen finden Sie Ihre ganz individuelle Lösung. Ich arbeite gern mit dem Aufstellungsbrett, Visualisierungen und kleinen Spielszenen. Bei diesen Methoden haben Sie schon nach kurzer Zeit eine neue Sichtweise auf Ihr Anliegen und können Zusammenhänge besser erkennen.

Schritt für Schritt haben Sie die Möglichkeit, Dinge zu verändern - in Ihrem Tempo und nach Ihren Bedürfnissen.

Wenn Du immer wieder das tust,
was Du immer schon getan hast,
dann wirst Du immer wieder das bekommen,
was Du immer schon bekommen hast.
Wenn Du etwas anderes haben willst,
musst Du etwas anderes tun!

Paul Watzlawick

Coaching-Tipp

Abstand bekommen

Schreiben Sie Ihr Problem; das, was Ihnen Unbehagen verursacht, auf einen kleinen Zettel. Legen Sie diesen Zettel auf den Fußboden. Stellen Sie einen Stuhl daneben und steigen Sie darauf. Nun betrachten Sie Ihr "Problem" von oben. Durch den Perspektivwechsel werden Sie feststellen, dass es eigentlich klein ist.