Iris Hoffmeyer

Kind im Auto

Begabungsanalyse

„Dann mach doch, was DU willst!“

Meist haben sie am Ende der Schulzeit keine Ahnung und noch keinen Plan. Sie wissen genau, was sie nicht wollen ...

Da hilft nur eine Begabungsanalyse.

Eine Analyse der persönlichen Begabung dient dazu, die Motivation zu stärken und sich selbst zu eigenen Wegen zu ermutigen. Dazu gehört eine biografische Selbstbetrachtung und das Erkennen von eigenen Fähigkeiten und Vorlieben. Das ist ein wichtiger Baustein in der Berufsorientierung.

Da wir einen Großteil unserer Lebenszeit in Ausbildung, Studium und Arbeitswelt verbringen, sind damit auch immer private Fragen und Interessensgebiete verknüpft. Eine gute Entscheidungsgrundlage hilft bei der Wahl des richtigen Studiums oder der richtigen Ausbildung.

Ich helfe Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter bei der Entscheidungsfindung.

Ich arbeite mit einem anerkannten Testverfahren und berücksichtige das jeweilige Persönlichkeits- und Begabungsprofil sowie die persönliche Interessenlage.

Anschließend fällt es Ihrem Kind wesentlich leichter, eine Entscheidung für die Zukunft zu treffen.

Das finden wir gemeinsam heraus:

Wer bin ich?

Was kann ich?

Was will ich?

Nur wer sich selbst kennt, weiß, über welche Fähigkeiten er verfügt.

Fast jede vierte Lehre in Deutschland wird abgebrochen. Im Jahr 2011 stieg die Abbrecherquote auf 24,4 Prozent (Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB).